Methodik und Programme

Alle TCLE-Trainer haben eine DTB- oder WTB-Trainerlizenz

 

 

Durch eine optimale Ausbildung und Fortbildung sind unsere Trainer immer auf dem neuesten Stand bei der Durchführung der Trainingsmaßnahmen.

 

Anbei einige moderne Beispiele von ITF, DTB und WTB

 

 

Methodische Grundlagen

 

Beim Handball bekommen Anfänger eigene, kleinere Bälle. Beim Fußball eigene, kleinere Felder. Beim Hockey eigene, kleinere Schläger.

Und beim Tennis? Alles zusammen!

 

 

Wie das genau funktioniert, steht hier in aller Kürze. Dabei gilt diese Vorgehensweise nicht nur für Kinder, sondern - von dem Einsatz von kürzeren Schlägern einmal abgesehen - auch für erwachsene Anfänger.

 

Einen ersten Überblick über die drei Stufen erhalten Sie auch hier im Video.

 

Weitere Infos hier...

 

 

Tennis 10s - Tennis für Kinder

 

Tennis 10s ist ein Programm für die Zielgruppe der Juniorinnen und Junioren im Alter von 10 Jahren und jünger. Es verfolgt die Zielsetzung, mehr Kinder für den Tennissport zu begeistern und ihnen einen besseren Entwicklungsweg im Tennis zu ermöglichen.

Weitere Infos hier...

 

 

Tennis Xpress

 

Tennis Xpress ist ein einfaches und motivierendes Programm, das Erwachsene mit viel Spaß in die Sportart Tennis einführt. Die Vermittlung der Spielfähigkeit steht an vorderster Stelle. Der Anfänger erfährt bereits in der ersten Stunde die Spielidee des Tennis.

Weitere Infos hier...

 

 

VR-Talentiade-Sichtung Mannschaftsspielrunde

 

Die „VR-Talentiade kommt an!“ Kein Projekt in Deutschland bewegt in sieben Sportarten so viele Nachwuchsathleten wie das Programm der Volksbanken und Raiffeisenbanken zur Talentsuche und Talentförderung in Baden-Württemberg. Einmalig in Deutschland ist, dass 16 Sportfachverbände ihre Nachwuchsförderung im Einstiegsalter unter einem Dach gebündelt haben. Beim TCLE spielen in jedem Jahr mindestens eine VR-Mannschaft im Kleinfeld oder Midcourt.

Weitere Infos hier...

 

Video Staffel 4 - Kleinfeld U8

 

Video Staffel 4 - Pendelsprint / Kleinfeld U10

 

Video Staffel 4 - Pendelsprint / Midcourt U10

 

 

Talentinos

 

Seit Sommer 2017 ist der TCLE ein Talentino-Club.

 

Mit dem speziellen Programmen Zabuerlehrling, Ballmagier und Talentinos können die Kinder noch besser an den Club gebunden und motiviert werden. Auch wir Trainer bekommen hier die ein oder andere Idee für die Arbeit mit Kindern. Der TCLE ist einer von mittlerweile 60 Talenino-Clubs im WTB. Wir betreuen zur Zeit unsere 2009er Kids der internen Sichtung vom Sommer 2017 mit diesem Programm.

 

Wie können wir Kinder und Jugendliche für Tennis begeistern? Wie vermitteln wir die Sportart von Beginn an spielerisch, mit viel Spaß?

 

Warum ist das Talentino-Konzept so wertvoll für die Vereine?

Talentinos ist ein neuartiges Jugendbreitensportkonzept. Die moderne Marke mit dem frechen Wiesel präsentiert den Tennissport attraktiv für junge Menschen und bietet Vereinen und Trainern ein absolut konkurrenzfähiges Produkt am hart umkämpften Freizeitmarkt. Mit tollen Werbemitteln, Wettbewerben und Aktionstagen werden Kinder und Jugendliche für den Tennissport gewonnen und dank des spielerischen Lehrkonzepts nach „Play+Stay“ langfristig an die Vereine gebunden.

Die talentino-Clubs erhalten ausgearbeitete Konzepte für das Ballschul- und Tennistraining. Damit steigern die Trainer die Qualität ihrer Arbeit und sorgen vom ersten Tag an für mehr Spaß und schnelle Erfolgserlebnisse.
 

Wer sind die Talentinos?

Talentinos sind Jungs und Mädchen im Alter von 6 bis 12 Jahren...

  • die durch das Ballspielkonzept „Ballmagier“ optimal auf das Tennistraining vorbereitet werden.
  • die Tennis ganz einfach und auf spielerische Art und Weise lernen. Mit Bällen, Schlägern und auf Plätzen, die dem Alter und der Körpergröße der Kinder angepasst sind.
  • die regelmäßig mit Stickern, T-Shirts, Urkunden und Funktionen im Internet für besondere Leistungen belohnt werden.
  • Für die es eine tolle Website gibt, auf der Kinder und Eltern stets sehen, welche Lernfortschritte sie gemacht haben und was sie noch lernen werden.
  • deren Tennisclub am Spiel- und Lernkonzept „Talentinos“ teilnimmt. Das bedeutet, dass die Trainer Ihre Stunden nach einheitlichen, qualitativ hochwertigen Kriterien aufbauen und regelmäßig das Erlernte mit spannenden Tests überprüfen.

mehr dazu unter www.kinder.tennis.de

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
25.10.2018 © TC Leinfelden-Echterdingen e.V. (FW, JH)